Verständnis

nicht jeder hat Verständnis… da gibt es auch missverständliches, mit dem man umgehen können muß.

Eine Nachfrage bzw. Aufklärung ist für eine gesunde Kommunikation von Nöten :-)

Wenn man das nicht kann, dann sollte man auch nicht mit Wackersteinen werfen. Ich persönlich erwarte das entsprechende Fingerspitzengefühl beim Schreiben :-) Man sagt ja nicht umsonst, wie es in den Wald hineinschallt?
adele

 


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− one = 0

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>